Die Chance von Absageschreiben:
Bewerber zu Botschaftern machen

Recruiter und Mitarbeiter von Personalabteilungen müssen oft Bewerbern absagen, da immer nur ein Kandidat für eine Stellenanzeige eingestellt werden kann. Im Wettbewerb um die besten Talente kommt es darauf an, auch mit einem Absageschreiben ein positives Arbeitgeberimage zu generieren und die Türen zum Unternehmen offen zu halten - sei es für Fach- und Führungskräfte, Praktikanten oder Auszubildende. Für das Verfassen erstklassiger Bewerberkorrespondenz werden hier gelungene Formulierungen, wertvolle Tipps und viele Praxisbeispiele von Jobware und Kienbaum Communications vorgestellt.

Mit einer Kommunikation auf Augenhöhe werden auch abgesagte Bewerber weiter motiviert und halten das Unternehmen trotz Absage in positiver Erinnerung.

Das Buch kann über den Buchhandel und auch über unseren Online-Shop zum Preis von 34,90 € erworben werden.